Bis 2019: David Blacha bleibt beim SV Wehen Wiesbaden

Der SV Wehen Wiesbaden kann auch in Zukunft auf die Dienste von David Blacha setzen. Am Donnerstagvormittag verlängerte der 26-jährige Offensivspieler seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag um zwei weitere Jahre bis 2019.

"Ein Vorbild in Sachen Einsatzbereitschaft und Einstellung"

Blacha kam im Januar 2015 aus Rostock zum SVWW und ist im Team von Trainer Torsten Fröhling als Stammspieler gesetzt. In der Hinrunde stand der 26-Jährige in 18 Spielen auf dem Platz und verbuchte dabei sechs Scorerpunkte. "David hat sich bei uns zum Stamm- und Führungsspieler entwickelt. Diese Vertragsverlängerung vor dem Rückrundenstart ist auch ein Zeichen, wo der Weg des SVWW in der nächsten Zeit hingehen soll", so SVWW-Sportdirektor Christian Hock in einer Mitteilung. Torsten Fröhling freut sich derweil, "dass er sich für unsere Ziele entschieden hat und unseren Weg weiter mitgestalten möchte." Zudem lobt der SVWW-Trainer: "David ist auf dem Platz ein Vorbild in Sachen Einsatzbereitschaft und Einstellung." Blacha selbst ist "davon überzeugt, dass es aufwärts gehen wird" und betont: "Wir werden gemeinsam jetzt alles dafür tun, den Klassenerhalt schnellstmöglich perfekt zu machen."

   
Back to top button