Bis 2019! CFC verlängert mit „Charakterspieler“ Endres

Abwehrspieler Marc Endres bleibt dem Chemnitzer FC langfristig erhalten. Am Mittwoch wurde der ohnehin noch bis 2016 gültige Vertrag vorzeitig um drei weitere Jahre bis 2019 verlängert. "Marc Endres hat sich bei uns zu einem absoluten Führungsspieler entwickelt und er ist für die sportliche Leitung des CFC ein wichtiger Ansprechpartner bei allen Dingen rund um die Mannschaft", so Sportchef Stephan Beutel, der den 24-Jährigen als "Charakterspieler" bezeichnet. "Diesen Spielertypen sucht jede Mannschaft und wir freuen uns sehr, dass wir ihn mit Marc Endres haben. Wir sind davon überzeugt, dass der Verein und das Chemnitzer Publikum noch lange viel Freude an diesem Spieler haben werden".

"Vertragsangebot war eine große Ehre für mich"

Endres kam vor der Saison aus Heidenheim zu den Himmelblauen, wo er in der vergangenen Serie als Stammspieler in 35 Partien zum Einsatz kam und vier Tore erzielte. "Ich habe mich von Anfang in Chemnitz und beim Chemnitzer FC sehr wohl gefühlt. Das Klima im Club und innerhalb der Mannschaft ist optimal und mit den mittelfristigen Zielsetzungen des CFC kann ich mich vollauf identifizieren. Da sich auch meine Freundin in Chemnitz sehr wohl fühlt, sprach alles dafür, mich langfristig an den CFC zu binden", freut sich Endres. "Das Vertragsangebot des CFC war eine große Ehre für mich"

   
Back to top button