Bielefeld reist zur Rückrunden-Vorbereitung in die Türkei

Lange Zeit hieß es, dass kein Trainingslager möglich wäre. Doch jetzt steht fest: Arminia Bielefeld fährt vom 3. bis 10. Januar 2013 ins türkische Belek. Dort will sich die Mannschaft von Stefan Krämer optimal auf die Rückrunde vorbereiten um weiterhin eine Rolle im Aufstiegskampf spielen zu können. Dank einer gemeinsamen Aktion von der SPORTFIVE Tochterfirma TSP, die schon seit Jahren Testspiele und Trainingslager für den DSC organisiert.

Wieder Spiel gegen Top-Gegner geplant

Geschäftsführer Marcus Uhlig freute sich auf der Bielefelder Vereinshomepage: "Wir haben alle Hebel in Bewegung gesetzt, um eine möglichst optimale Vorbereitung auf die Rückrunde zu organisieren." Auch für die Sommerpause ist wieder ein Spiel gegen einen europaweit bekannten Klub geplant – im letzten Sommer gastierte der spanische Erstligist FC Valencia und im Jahr zuvor der AFC Sunderland auf der Bielefelder Alm. Schon vor zwei Jahren bezogen die Ostwestfalen das "Adora Golf Resort".

   
Back to top button