16. Mai 2018 um 17:44 Uhr

Bestätigt: Janis Blaswich wechselt in die Niederlande

Von

© imago

Jetzt ist alles klar: Torhüter Janis Blaswich, der in dieser Saison von Borussia Mönchengladbach an Hansa Rostock ausgeliehen war, wechselt zum niederländischen Erstligisten Heracles Almelo, wo er am Mittwoch einen Vertrag bis 2021 mit Option auf eine weitere Saison unterschrieben hat.

"Mein Ziel war es immer, so hoch wie möglich zu spielen"

In Almelo, nur rund zwei Stunden von Blaswichs Heimat in Willich bei Mönchengladbach entfernt, trifft der Keeper auf den deutschen Trainer Frank Wormuth, der den Verein mit Beginn der neuen Saison übernimmt. "Ich bin glücklich, dass es mit dem Wechsel geklappt hat. Mein Ziel war es immer, so hoch wie möglich zu spielen. Die Eredivisie ist eine der besten europäischen Ligen, in der ich mich nun beweisen kann", sagt Blaswich. Die abgelaufene Saison in der Eredivisie hat Heracles Almelo auf dem sechsten Tabellenplatz abgeschlossen, der zur Teilnahme an den Playoffs um die Europa League berechtigt. Im Hinblick auf den Kader-Marktwert von 17,8 Millionen Euro ist Almelo in etwa mit dem FC St. Pauli zu vergleichen.

Magdeburg aus dem Rennen

Ein zuletzt im Raum stehender Wechsel zum 1. FC Magdeburg, wo er als Glinker-Ersatz angedacht war, hat sich damit zerschlagen. Der Knackpunkt: Offenbar wollte Gladbach den 27-Jährigen nicht erneut verleihen, weil dafür zunächst sein 2019 auslaufender Vertrag hätte verlängert werden müssen. Die geforderte Ablösesumme für einen festen Transfer, wie sie Heracles Almelo nun auf den Tisch gelegt haben dürfte, wollte und konnte der FCM hingegen nicht zahlen – und war somit aus dem Rennen. Für Hansa Rostock bestritt Blaswich in der abgelaufenen Saison 34 Spiele und blieb dabei 16 Mal zu Null. Damit gehörte der 27-Jährige zu den stärksten Keeper der 3. Liga.

 
  • Salt Lake City Crew

    Guter Torwart und cooler Typ…hätte auch super nach MD gepasst. Kann man als armer Ostverein aber nicht viel machen wenn MG Big Money will. Dennoch alles Gute und viel Erfolg.

  • Fabian Propp

    Danke Janis. Ein klasse Torwart, der es sich verdient hat dort zu spielen.

  • Alvar Fågel

    Danke für den sicheren Rückhalt über fast die gesamte Saison, Janis. :)
    Viel Erfolg in den Niederlanden!

  • nurderHFC

    Die "großten Trolle der Welt" gucken in die Röhre, na die sehen wir bald wieder in Liga 3!

    • Blauweiss99

      selbst wenn wir absteigen werden wir uns nicht wiedersehen. ;)

      • Sterneneisen

        Ach Quatsch, wir müssen nicht sofort aufsteigen mit dem neuen Trainer. Trotzdem danke für die Blumen :)

    • Salt Lake City Crew

      Gähn 😴

Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.