Bericht: SC Paderborn testet Stürmer Cellou Diallo

Von

© imago/Eibner

Beim SC Paderborn befindet sich mit Stürmer Cellou Diallo derzeit ein Probespieler im Training – das berichtet die "Bild".

Wechsel zum BVB gescheitert

Der 20-jährige Stürmer spielte in der vergangenen Saison für Regionalligist SV Rödinghausen, derzeit läuft er für Achtligist Nieheim (40 Kilometer östlich von Paderborn) auf. 18 Mal kam der Offensivspieler aus Guinea in der vergangenen Saison in der 4. Liga zum Einsatz und erzielte dabei ein Tor. Im Sommer hatte sich Diallo bei der U23 von Borussia Dortmund vorgestellt, der Transfer scheiterte aus bürokratischen Gründen jedoch. Hintergrund: 2014 war der 20-Jährige aus Guinea nach Deutschland geflüchtet, sein Status als Asylbewerber war zuletzt ungeklärt. Um beim BVB zu unterschreiben, "fehlte ihm als Flüchtling die erforderliche Arbeitserlaubnis", schrieb die "WAZ" im Juli.

   

liga3-online.de