Bericht: Robert Koch zum FSV Zwickau?

Der FSV Zwickau hat nach Informationen von "Mopo24" großes Interesse an einer Verpflichtung von Robert Koch. Der 30-jährige Mittelfeldspieler war in den letzten Jahren für Dynamo Dresden und den 1. FC Nürnberg aktiv, wurde dort aber zuletzt aussortiert.

"Ein interessanter Spieler"

In der letzten Woche sprach liga3-online.de mit Kochs Berater über mögliche Kontakte zum Aufsteiger. In diesem Gespräch dementierte Berater Thorsten Weck noch sämtliche Verbindungen zum FSV. Doch vom Tisch scheint das Thema letzlich doch nicht: „Robert Koch ist ein interessanter Spieler. Dass er mit uns in Verbindung gebracht wird, ist nicht neu“, wiegelt FSV-Sportvorstand David Wagner laut "Mopo24" ab. Mit 100 Zweit- und 55 Drittliga-Spielen wäre Koch einer der erfahrensten Spieler für die Zwickauer und noch dazu ablösefrei zu haben.

   
Back to top button