Relegation zur 2. Bundesliga am 7. und 11. Juli

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und die Deutsche Fußball-Liga (DFL) haben am Freitag die Termine für die Relegation zur 2. Bundesliga festgelegt.

Drittligist hat im Rückspiel Heimrecht

Demnach findet das Hinspiel am 7. Juli und das Rückspiel am 11. Juli statt. Heimrecht im Rückspiel hat der Klub, der nach dem letzten Liga-Spieltag weniger freie Tage hat. Das ist der Drittligist, da die Saison in der 3. Liga erst am 4. Juli endet, während die Zweitliga-Spielzeit am 28. Juni abgeschlossen wird. Derzeit sind die SpVgg Unterhaching und Waldhof Mannheim punkt- und torgleich Zweiter beziehungsweise. Dritter.

Karlsruher als Gegner?

Sollte es am Saisonende zu diesem Szenario kommen, würde zunächst das Gesamtergebnis aus Hin- und Rückspiel im direkten Vergleich herangezogen worden. In der 2. Bundesliga belegt momentan der Karlsruher SC den 16. Tabellenplatz. Noch nicht terminiert sind die Aufstiegsspiele zur 3. Liga zwischen den Vertretern der Regionalliga West und Nordost.

   
  • Danke DFB

  • DM von 1907

    Blöder und unnötig enger Zeitplan! Der DFB hätte problemlos eine Woche mehr Luft einplanen können.

  • Günther1987

    Der Drittligist hat im Rückspiel Heimrecht und das ganze vor Ausverkaufter Geisterkulisse

    Scheisse Scheisse Hauptsach alle haben schon abgenickt und daruch kommt dann so etwas zustande.

    • gwisdek

      Was gibts da jetzt wieder zu meckern? Ist doch vollkommen belanglos wer jetzt mit Heimrecht anfängt

      • Günther1987

        Das war kein Meckern, das war Ironisch gemeind ggü dem DFB und der DFL

  • Michael Vogel

    Da ist der Drittligist wohl chancenlos.

  • Jannik

    Diese Ansetzung ist doch für den Relegationsteilnehmer aus Liga 3, wer es auch sein wird, ein absuluter Witz! Nicht das man ja sowieso schon zig englische Wochen hinter sich hat…Aber man geht dann also mit 3 Tagen Regeneration und ohne Vorbereitung in die Partie, während sich der Zweitligist in Ruhe 9 Tage vorbereiten kann. Ohne Worte! Wieder mal zu Lasten der 3.Liga…

    • Skis76

      Sehe ich genau so. Hauptsache die DFL hat ihre Interessen wieder durchgesetzt.

      • Chris1903

        Es wurde doch von den ganzen Re-Start Befürwortern so gewollt…die wussten doch alle, auf was für nen bekloppten Zeitplan die sich einlassen, also sollen die jetzt auch nicht jammern.

      • Günther1987

        Man stelle sich vor Haching oder 1860 kommen in diese Relegation und werde sowas von Vom Platz gefegt, mal gucke was dann vom Gorenzel und Schwabel kommt

Back to top button