Bericht: Niemeyer im Fokus von Augsburg und Düsseldorf

Michel Niemeyer vom 1. FC Magdeburg steht offenbar beim FC Augsburg und Fortuna Düsseldorf auf der Liste – das berichtet "transfermarkt.de".

Zuletzt stark

Dass Niemeyer Begehrlichkeiten geweckt hat, ist nicht überraschend. Seit Wochen befindet sich der 22-jährige Mittelfeldspieler in bestechender Form und war in den letzten drei Spielen an vier Toren direkt beteiligt. Somit hat Niemeyer großen Anteil an der aktuellen Erfolgsserie des FCM, der am kommenden Samstag Herbstmeister werden könnte. Insgesamt stehen nach 15 Einsätzen in dieser Saison fünf Treffer und vier Vorlagen auf dem Konto des Offensivspielers.

Vertrag läuft noch bis 2019

Sollte es Niemeyer nun tatsächlich zu einem höherklassigen Verein ziehen, würde in jedem Fall eine Ablösesumme fällig werden. Schließlich läuft der Vertrag des 22-Jährigen beim FCM noch bis 2019. Doch steigt Magdeburg am Saisonende in die 2. Bundesliga auf, haben die Elbstädter aus sportlicher Sicht beste Argumente, um Niemeyer von einem Verbleib zu überzeugen.

   
  • huaterle

    Keine Ahnung ob an den Gerüchten bei TM was dran ist, festzuhalten gilt aber, dass er in dieser Saison einen riesen Sprung gemacht hat.
    Bei Düsseldorf weiß ich nicht wie es einzustufen ist, beim FCA bin ich mir aber ziemlich sicher, dass falls was dran ist, es eh erst zur nächsten Saison interessant würde.
    Seine Entwicklung erinnert ein bisschen an die von Erik Thommy in der letzten Saison.

  • ChristianMD

    Die Gerüchteküche bei transfermarkt.de ist immer proppenvoll und sehr spekulativ. In diesem Fall soll die Wechselwahrscheinlichkeit angeblich zwischen 30-35% liegen. Ich hoffe, dass er bleibt. Meine FCM-Top-Spieler in der Hinrunde:
    1. Niemeyer
    2. Rother
    3. Türpitz

  • einBlauer

    Der CLUB ist KEIN abgebender Verein, sondern ein verpflichtender Verein! Niemeyer BLEIBT! Die Größten der Welt…

Back to top button