Bericht: Magdeburgs Bülter bei Bochum auf der Liste

Von

© imago images / Christian Schroedter

Marius Bülter, Stürmer des 1. FC Magdeburg, hat offenbar das Interesse von Zweitligist VfL Bochum geweckt – das berichtet der "RevierSport". Sonderlich wahrscheinlich ist ein Transfer aber nicht.

Vertrag läuft noch

Mit vier Toren und vier Vorlagen in 32 Spielen sowie regelmäßig starken Leistungen gehörte der 26-Jährige in der abgelaufenen Zweitliga-Saison zu den besten Spielern beim 1. FC Magdeburg. Somit verwundert es nicht, dass Bülter bei der Konkurrenz im Fokus steht. Der VfL Bochum soll dazu gehören, müsste aber, wie alle Interessenten, Geld auf den Tisch legen. Schließlich läuft Bülters Vertrag beim FCM noch bis 2020.

Eine Million Euro?

Zudem hatte Sportchef Maik Franz bereits unmittelbar nach dem Abstieg angekündigt, keinen Spieler mit laufenden Arbeitspapieren abzugeben – es sei denn, das Geld stimmt. Angeblich soll die Schmerzgrenze bei einer Million Euro liegen. Viel Geld, das der VfL Bochum kaum aufbringen wird. Nach "RevierSport"-Angaben will der Zweitligist maximal 300.000 Euro für einen einzelnen Spieler ausgeben. Für diese Summe dürften beide Vereine allerdings nicht ins Geschäft komme.

   
  • Sterneneisen

    …und da sind sie wieder, die blau-weißen Träumer. War doch so schön ruhig und sachlich die letzte Saison über.

    Bülter ist bei einem Jahr Vertrag ganz sicher keine Million wert. 300k sind bei der Laufzeit ein angemessenes Angebot angesichts des Marktwertes von 400k, aber der FCM braucht das Geld weniger dringend als den Spieler. Unrealistischer Abgang.

    • HansaJung

      Naja, die machen das in Magdeburg nicht schlecht, Bülter, Bruns, Müller, alles Spieler die da ohne Ablöse hingegangen sind, die jetzt Vertrag haben und wofür man jetzt richtig Geld bekommen würde. Da scheinen Fachleute am Werk zu sein…

      • Sterneneisen

        Dieselben Fachleute, die einen Abstieg in Kauf nahmen und dabei Gewinn im siebenstelligen Bereich gemacht haben.

  • ChristianMD

    Für 300.000 € können sie im Fan-Shop ein paar Sammelkarten von Bülter kaufen.

  • BlauWeißerMagdeburger

    Magdeburg hat die 2.Liga mit einem Gewinn von über 2 Mio. abgeschlossen, haben im Gegensatz zu den meisten Mannschaften aus Liga 3 Geld satt, die verkaufen keinen vertraglich gebundenen Spieler für 300.000 €, auch für 1 Mio. würde es schwer werden, Bülter zu bekommen.

  • Insider

    300.000 € ist ein Witz, bei 1 Mio. würden Gespräche geführt, ein Verkauf ist das aber auch noch lange nicht…

liga3-online.de