Bericht: Hansa Rostock verhandelt mit Kristoffer Olsson

Erst am gestrigen Freitag hat der F.C. Hansa Rostock mit Pascal Breier einen neuen Stürmer verpflichtet. Doch wie die "Norddeutschen Neuesten Nachrichten" berichten, sollen die Ostseestädter mit dem Schweden Kristoffer Olsson schon den nächsten Spieler im Visier haben.

Erfahrungen bei Arsenal London

Der 22-Jährige spielt derzeit noch in der schwedischen Liga beim AIK Solna und ist im zentralen Mittelfeld zuhause. Erfahrungen sammelte er auch schon in Dänemark und vor allem beim FC Arsenal London in der Premier League. Bei den Londonern wurde Olsson ausgebildet und durchlief auch gleichzeitig sämtliche schwedischen U-Nationalmannschaften. Auch ein Länderspiel für die A-Nationalmannschaft steht schon in der Vita des jungen Offensivmannes. Wie weiter berichtet wird, soll den Rostockern der Spieler sogar eine Ablöse von zwei Millionen Euro wert sein. Erst im Januar diesen Jahres war er vom FC Midtjylland in die schwedische Liga gewechselt und sofort zum Stammspieler avanciert. In 29 Einsätzen war er dabei an acht Toren direkt beteiligt.

   
Back to top button