Bericht: Hansa Rostock plant ohne José Ikeng

Der F.C. Hansa Rostock wird die Vorbereitung auf die verbleibende Rückrunde am Sonntag ohne José Ikeng beginnen. "José wird uns verlassen", bestätigt Trainer Christian Brand der "Bild". Demnach kann sich der 27-Jährige, der ohnehin seit Anfang November suspendiert ist, einen neuen Verein suchen.

"Das Tischtuch war schon zerrissen"

Ikeng unterschrieb im Januar bei Hansa und war zunächst gesetzt. Auch mit Beginn der neuen Spielzeit stand er in den ersten 15 Partien auf dem Platz, fiel dann aber bei Mitspielern in Ungnade und wurde aus dem Kader gestrichen. Brand erklärt in der Zeitung: "Ich habe mir die Meinung aus der Mannschaft eingeholt. Das Tischtuch war schon zerrissen." Zuletzt lief Ikeng für die zweite Mannschaft der Kogge in der Oberliga auf. In der Winterpause sollen sich die Wege trennen, erste Anfragen hat der 27-Jährige, der die Erfahrung von 24 Zweit- und 72 Drittliga-Spielen vorweisen kann, offenbar schon vorliegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Auch interessant

   
Back to top button