Bericht: 1860 bindet Top-Talent Leandro Morgalla bis 2026

Nach dem 3:0-Erfolg gegen Erzgebirge Aue gab es für 1860 München am Freitagabend noch eine weitere gute Nachricht: Laut der "Bild" hat Top-Talent Leandro Morgalla bis 2026 verlängert. 

Keine Ausstiegsklausel

Dem Blatt zufolge soll die Verlängerung bereits fix sein und keine Ausstiegsklausel enthalten. Mehrere Bundesligisten sowie Vereine aus England und Italien sollen Morgalla auf dem Zettel gehabt haben, dennoch konnte Sport-Geschäftsführer Günther Gorenzel den Abwehrspieler von einem langfristigen Verbleib überzeugen. Offiziell verkündet werden soll der Deal nach der Rückkehr des 18-Jährigen von der U19-Nationalmannschaft.

Morgalla kam 2014 von der SpVgg Unterhaching zu den Löwen und schaffte vor der Saison den Sprung zu den Profis. In allen zehn Pflichtspielen stand der 18-Jährige in der Startelf und ist aus dieser mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Beim TSV 1860 soll Morgalla nun reifen – und eines Tages möglicherweise Millionen einbringen.

   
Back to top button