Benefizspiel im Januar: BVB greift Duisburg unter die Arme

Der MSV Duisburg darf sich in der Wintervorbereitung auf einen besonderen Testspiel-Gegner freuen. Am 21. Januar 2014 (19.30 Uhr) wird Borussia Dortmund in der Schauinsland-Reisen-Arena zu Gast sein, um dem finanziell angeschlagenen Traditionsklub mit einem Benefizspiel unter die Arme zu greifen. Bereits im Sommer, als es für den MSV Duisburg um die Lizenz zur 3. Liga ging, sagte die Borussia einem Testspiel zu – nun wird es in die Tat umgesetzt. Da es der letzte Test der Dortmunder vor dem Rückrundenstart in der Bundesliga ist, wird die Elf von Trainer Jürgen Klopp wohl in Bestbesetzung auflaufen. "Wir wissen das sehr zu schätzen und fiebern diesem Treffen entgegen“, freut sich MSV-Präsident Udo Kirmse. Der Vorverkauf für diese Partie ist bereits gestartet – es gelten die gleichen Eintrittspreise wie in der Dritten Liga.

Spiele gegen Bayern München und Schalke ebenfalls in 2014

Im ersten Halbjahr 2014 erwartet der MSV zudem noch den FC Bayern München und den FC Schalke 04 zu Benefizspielen. "Für diese große und wichtige Hilfe möchten wir uns bei ihnen und der Borussia an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich bedanken“, so MSV-Aufsichtsratschef Jürgen Marbach. Genaue Termine stehen allerdings noch nicht fest.

FOTO: Flohre Fotografie

   
Back to top button