Back-Up für Girth: Meppen holt Luka Tankulic aus Lotte

Der SV Meppen ist bei der Suche nach einem Back-Up für Torjäger Benjamin Girth fündig geworden. Von den Sportfreunden Lotte zieht es Stürmer Luka Tankulic zur Elf von Trainer Christian Neidhart. Am Donnerstag unterschrieb der 26-Jährige einen Vertrag bis 2019.

"Sehr flexibel, sehr ballsicher"

In Lotte kam der Angreifer in der Hinrunde sieben Mal zum Einsatz, blieb aber ohne Tor. Dennoch ist Neidhart von den Qualitäten des 26-Jährigen überzeugt: "Wir haben einen Spielertyp gefunden, der vorne und hinter den Spitzen spielen kann und im Offensivbereich sehr flexibel ist." Tankulic sei ein Spieler, der "sehr ballsicher ist" und "Bälle festmachen kann", so der SVM-Coach weiter. "Es war eine Entscheidung, die relativ schnell gefallen ist und wir als Trainer sind froh, dass der Vorstand uns noch einmal die Möglichkeit gegeben hat, etwas zu machen", dankte Neidhart der Führungsetage.

42 Drittliga-Spiele, ein Tor

Tankulic kommentierte seine Unterschrift beim Aufsteiger so: "Ich freue mich, dass es so schnell geklappt hat. Ich weiß, wie schwierig die Rückrunde werden wird und versuche zu helfen." Insgesamt bringt der Stürmer die Erfahrung von 42 Drittliga-Spielen (ein Tor) mit, hinzukommen 16 Partien in der 2. Bundesliga im Trikot von Rot Weiss Ahlen. Beim SV Meppen ist der Angreifer künftig als Back-Up für Top-Torjäger Benjamin Girth eingeplant.

   
Back to top button