Ausverkauft! 1860 stellt neuen Dauerkarten-Rekord auf

Große Euphorie beim TSV 1860 München: Bereits sieben Wochen vor Beginn der neuen Saison sind sämtliche Dauerkarten vergriffen – neuer Rekord inklusive.

"Eiserne Reserve" angegriffen

Nachdem schon die 9.700 verkaufen Dauerkarten in der ersten Verkaufsphase einen neuen Rekord bedeuteten, schraubte 1860 die Anzahl der abgesetzten Jahreskarten nun auf 11.860 hoch – so viele wie noch die. Um die hohe Nachfrage zu bedienen, hatte 1860 sogar eine "eiserne Reserve" angegriffen. Innerhalb von nur vier Stunden waren die letzten 2.160 Dauerkarten am Donnerstag vergriffen. Zum Verkaufsstart um 12 Uhr stand gar eine Schlange vor dem Ticketing am Grünwalder Stadion.

Die Löwen hatten sich dazu entschieden, in der zweiten Verkaufsphase hauptsächlich neuen Dauerkarten-Kunden die Chance zu geben, sich einen Stammplatz im Stadion zu sichern. "Dies war von Erfolg gekrönt, und somit werden künftig viele junge Löwen-Fans regelmäßig zu den Heimspielen des TSV 1860 München kommen", teilte der Klub mit. Rechtzeitig zum Saisonbeginn sollen die Dauerkarten verschickt werden.

   
Back to top button