Außenbandriss: VfL einige Wochen ohne Maik Odenthal

Der VfL Osnabrück muss in den kommenden vier Wochen auf Maik Odenthal verzichten. Der 22-Jährige zog sich am vergangenen Freitag beim Spiel in Wiesbaden einen Außenbandriss zu, außerdem "wurde ein Kapseleinriss diagnostiziert", teilte der VfL mit. "Wir sind sehr traurig über den Ausfall von Maik Odenthal. Er zeigte in den letzten Wochen eine stetig ansteigende Formkurve, von daher tut uns seine Verletzung besonders leid. Wir wünschen ihm für seine Rehabilitation natürlich alles Gute und hoffen, dass er der Mannschaft schnellstmöglich wieder helfen kann“, wird Cheftrainer Maik Walpurgis zitiert. Der Mittelfeldspieler bestritt in dieser Saison bisher fünf Partien und zuletzt stand drei Mal in Folge in der Startelf.

   
Back to top button