Aufstiegseuphorie beim VfR Aalen

Vor dem Spiel am kommenden Samstag beim Ostalbderby vermeldet der VfR Aalen schon jetzt hervorragende Verkaufszahlen für das eine Woche später anstehende Heimspiel gegen Kickers Offenbach. (liga3-online.de berichtete). Nach acht Siegen in Folge und dem Sprung zurück an die Tabellenspitze sind die VfR-Fans aus Aalen und der Region im Fußballfieber: Für das Heimspiel am Samstag, den 17. März 2012, um 14 Uhr gegen Kickers Offenbach sind bereits 7.200 Tickets vergriffen.

9.000 Zuschauer werden erwartet

Es stehen noch maximal 500 Tickets für die am Donnerstag 8. März endende Aktion zur Verfügung“, sagt Presse-und Stadionsprecher Sebastian Gehring. Wir gehen davon aus, dass wir so um die 9000 Zuschauer in der Scholz-Arena begrüßen können, und „Basti“ Gehring vor dem Spiel und in der Pause, wie immer für eine bombastische Stimmung sorgen wird!" Unter den Besuchern sind auch viele Vereine, Schulen, Kindergärten und Sozialeinrichtungen der Region, die sich an der jährlichen Freikartenaktion beteiligt haben. Aufgrund des großen Interesses an dieser Partie empfiehlt der VfR Aalen allen Besuchern, sich Tickets unbedingt im Vorverkauf an den bekannten Vorverkaufsstellen zu sichern.

FOTO: regensburg1889.de

 

   
Back to top button