Aspach: Verträge für Probespieler Ünlücifci und Behounek

Nach der Verpflichtung von Torhüter Constantin Frommann (SC Freiburg) gab die SG Sonnenhof Großaspach am Freitag zwei weitere Transfers bekannt: Die Probespieler Onur Ünlücifci und Jonas Behounek (21, Rechtsverteidiger) unterschrieben jeweils einen Vertrag bis 2021.

"Vielversprechende Transfers"

Beim Testspiel am Mittwoch beim SV Salamander Kornwestheim kam das Duo bereits zum Einsatz, nun gehört es offiziell zum Kader des Dorfklubs. "Ich freue mich sehr, dass wir mit Onur und Jonas gleich zwei weitere vielversprechende Transfers offiziell verkünden können", so Vorstandsmitglied Joannis Koukoutrigas. Ünlücifci, der zuletzt für die nun aufgelöste U23 der Würzburger Kickers in der Oberliga spielte (50 Einsätze, 26 Scorerpunkte) und zudem fünf Drittliga-Spiele absolvierte, "wird uns im Mittelfeld noch mehr Flexibilität ermöglichen, da er sehr vielseitig einsetzbar und besonders im technischen Bereich sehr versiert ist", zeigt sich Koukoutrigas zuversichtlich. Ünlücifci hat sich indes "sehr über das Interesse der SG gefreut" und sagt: "Ich kenne den Verein und weiß, was hier Jahr für Jahr geleistet wird."

Neuzugänge vier und fünf

Behounek kommt aus der zweiten Mannschaft des Hamburger SV, wo er in der letzten Saison 25 Regionalliga-Spiele absolvierte und an sieben Toren direkt beteiligt war. Insgesamt stehen 55 Partien in der 4. Liga mit acht Treffern und sieben Vorlagen in der Vita des 21-Jährigen. "Er ist als Rechtsverteidiger sehr offensiv ausgerichtet und schaltet sich immer wieder mit ins Angriffsspiel ein", sagt Koukoutrigas über den Verteidiger. Dieser betont derweil: "Die SG hat gezeigt, dass sie gerade jungen Spielern eine super Möglichkeit bietet, sich voll auf den Fußball zu konzentrieren und sich optimal weiterzuentwickeln." Beim Dorfklub sind Ünlücifci und Behounek nach Charmaine Häusl, Adis Omerbasic und Constantin Frommann die Neuzugänge vier und fünf.

   
Back to top button