Arminia bindet Nachwuchstalent Marco Hober bis 2017

Arminia Bielefeld setzt auch in Zukunft weiterhin auf die Dienste von Marco Hober. Wie die Ostwestfalen am Donnerstag mitteilten, wurde der am Saisonende auslaufende Vertrag des 19-Jährigen um zwei Jahre bis 2017 verlängert. Hober spielt seit 2010 für den DSC, durchlief in den vergangenen Jahren sämtliche Nachwuchsmannschaften und gehört seit knapp einem halben Jahr zum Profikader des DSC. Seitdem saß er in sechs Drittliga-Partien auf der Bank, kam aber noch nicht zum Einstaz. "Ich freue mich über das Vertrauen, dass der Club mir entgegen bringt. Für mich als gebürtigen Bielefelder ist es etwas Besonderes für Arminia spielen zu dürfen. Ich freue mich auf die kommenden Jahre", wird Hober auf der Homepage der Arminia zitiert. Sportchef Samir Arbai betonte derweil, dass sich Hober in den letzten Monaten gut entwickelt habe und bei den Profis nun den nächsten Schritt machen solle.

 

 

   
Back to top button