Arminia Bielefeld auf dem Weg zum Neuanfang

Auch wenn es sportlich beim Zweitligaabsteiger Arminia Bielefeld weiterhin schlecht läuft, ist man derzeit auf dem Weg, einen wirtschaftlichen Neuanfang zu begehen. Nach dem Beschluss über die Annahme der Zukunftsanleihe wurde der im Rahmen der außerordentlichen Mitgliederversammlung angekündigte Rücktritt des aktuellen Präsidiums vollzogen. Im direkten Anschluss an den Rücktritt berief der Verwaltungsrat mit Dr. Jörg Zillies (Präsident), Prof. Dr. Hermann Richter (Schatzmeister) und Hans-Jürgen Laufer (Vizepräsident + Abteilungen) das neue Präsidium ins Amt.

"Wir haben viel Arbeit vor uns"

Dr. Jörg Zillies: „Zunächst einmal möchte ich mich im Namen des Clubs bei Hans-Joachim Faber, Augustin Kwamo-Kamdem und Gerhard Harhausen bedanken, die mit ihrem Einsatz in einer schwierigen Zeit dafür gesorgt haben, dass die Vereinsgeschäfte weiter gehen konnten. Die Annahme der Zukunftsanleihe war zudem ein ganz wichtiger Schritt im Rahmen unseres Konsolidierungskurses. Nun gilt es auch für die neuen Gremien, diesen Schwung mitzunehmen. Wir haben viel Arbeit vor uns. Im Übrigen wird sich auch der neue Aufsichtsrat in der kommenden Woche konstituieren.“

FOTO: Marvin Wellhausen

   
Back to top button