Angreifer Samed Yesil trainiert bei Hansa Rostock mit

Wie Hansa Rostock am Mittwochnachmittag bekanntgab, trainiert Stürmer Samed Yesil derzeit mit. Der 22-Jährige ist momentan vertragslos und könnte daher auch zum jetzigen Zeitpunkt von der Kogge verpflichtet werden.

Von Leverkusen nach Liverpool

Der Mittelstürmer spielte in der Jugend für Bayer Leverkusen und wechselte 2012 zum FC Liverpool. Fuß fassen konnte er in England – auch aufgrund seiner Verletzungsanfälligkeit – nicht. Mit zwei schweren Kreuzbandverletzungen fiel er insgesamt mehr als ein Jahr aus. In der vergangenen Saison wurde er zum FC Luzern in die Schweiz ausgeliehen und erzielte in 16 Spielen einen Treffer. Die Rostocker starteten gut in die Saison und stehen aktuell auf Platz sieben. Von den bislang 14 eigenen Treffern wurde aber nur eines durch einen Stürmer erzielt. Allein ein Treffer von Marcel Ziemer ist insgesamt wenig zufriedenstellend. Sturmkollege Melvin Platje ist noch ohne Tor. Daher ist es gut möglich, dass Yesil den Hansa-Kader noch ergänzt. In der Jugend stellte der 22-Jährige seine Treffsicherheit bereits unter Beweis und traf in der U17 und U19 zusammengerechnet in 75 Spielen satte 58 Mal. Bei den Senioren blieb er den Nachweis bislang schuldig – und könnte dies in Rostock nachholen.

 
Back to top button