Ab 19 Uhr im Ticker: Chemnitz in Haching, HFC beim BVB II

Zum Auftakt des 26. Spieltages stehen am heutigen Abend (19 Uhr) zwei Flutlichtspiele an: Die SpVgg Unterhaching empfängt den Chemnitzer FC und der Hallesche FC gastiert beim BVB II. Unser Ticker hält Euch wie gewohnt auf dem Laufenden. Der Chemnitzer FC ist auswärts zu einem gern gesehenen Gast geworden. Seit September vergangenen Jahres haben die Himmelblauen in der Fremde weder getroffen, noch gewonnen. In den letzten sieben Partien konnte nicht mal mehr ein einziger Punktgewinn erzielt werden. Zugleich fällt der Blick auf die Tordifferenz aus diesen Spielen bei 0:13 sehr düster aus. Der BVB ist in diesem Jahr sogar noch vollständig ohne eigenen Treffer. Für ein Ende der Offensiv-Flaute könnte Neuzugang Nikolaos Ioannidis sorgen. “Nikolaos ist sehr laufstark und ein guter Pressingstürmer. Ich bin glücklich, dass ich ihn habe. Was ihm noch fehlt, ist ein Scorerpunkt oder ein Tor”, zeigt sich Coach David Wagner mit den bisherigen Leistungen des Stürmers zufrieden.

   
Back to top button