Jetzt im Ticker: Dresden, Duisburg, Cottbus und Hansa auswärts

Nachdem der dritte Spieltag am gestrigen Dienstag mit fünf Spielen eröffnet wurde, wird er heute mit fünf weiteren Duellen wieder geschlossen. Unser Ticker hält Euch ab 18:30 Uhr auf dem Laufenden. Bereits um halb sieben empfängt der VfL Osnabrück den Zweitliga-Absteiger Dynamo Dresden. Während sich die Dresdner mit zwei Siegen auf den zweiten Tabellenplatz setzten, finden sich die Lila-Weißen aus Osnabrück am Tabellenende wieder. Der 1:3-Auftaktniederlage gegen Cottbus folgte eine 0:2-Pleite in Chemnitz. “Aber wir bleiben auf dem Boden. Wir wollen in Osnabrück das Bestmögliche herausholen, an etwas anderes denken wir nicht. Die Tabellensituation hat nach zwei Spieltagen noch keine Aussagekraft. Wir müssen zu einhundert Prozent konzentriert sein”, wird Luca Dürholtz auf der Dynamo-Homepage zitiert. Ab 19 Uhr wollen der MSV Duisburg und Energie Cottbus unbedingt punkten, um oben dran zu bleiben. Während der MSV bei der zweiten Mannschaft des FSV Mainz 05 den ersten Saisonsieg anpeilt, will Cottbus die 1:3-Niederlage gegen Dresden vergessen machen. Dazu gastiert die Krämer-Elf beim SC Preußen Münster. In Kiel kommt es zum Nordderby zwischen der KSV Holstein und Hansa Rostock. Zudem spielt Aufsteiger Fortuna Köln beim Halleschen FC.

FOTO: Hübner

Das könnte Sie auch interessieren

Auch interessant

   
Back to top button