25 Tore: Die Testspiele der Drittligisten

Auch am letzten Wochenende der Winterpause waren die 20 Drittligisten in zahlreichen Test- und Freundschaftsspielen aktiv, um sich optimal auf den Wiederbeginn der Rückrunde am kommenden Samstag einzustimmen. liga3-online.de gibt einen Überblick über die Partien des Wochenendes: Zweitligaabsteiger Arminia Bielefeld unterlag dem Hamburger SV mit 0:1, war aber das bessere Team. Saarbrücken holt einen 3:0-Sieg beim Regionalligisten SV Elversberg, Tabellenführer Jahn Regensburg gewann beim Europa-League-Teilnehmer RB Salzburg mit 2:1.

Kantersieg für den VfL Osnabrück

Preußen Münster war gleich doppelt aktiv: am Freitag unterlagen sie beim Zweitligist Duisburg mit 3:2, am Sonntag spielten sie 1:1 gegen Viktoria Köln, Burghausen und Bayern München II trennen sich 1:1, die Kickers aus Offenbach holten beim Bundesligisten Mainz 05 ebenfalls ein 1:1. Der VfR Aalen musste sich Zweitligist Eintracht Frankfurt mit 0:3 geschlagen geben, Osnabrück schießt Jong Twente mit 4:0 ab, Heidenheim sichert sich im Spiel gegen den Zweitligist Ingolstadt einen 3:2-Sieg, Erfurt unterliegt dem Deutschen Rekordmeister Bayern München mit 0:4. Die SpVgg Unterhaching gewinnt gegen den  SC Austria Lustenau mit 4:2, Wehen Wiesbaden unterliegt dem AZ Alkmaar mit 1:3, Babelsberg gewinnt gegen Zweitligist Hansa Rostock mit 2:1 und der SV Darmstadt sichert sich ein 1:1 gegen Borussia Dortmund II.

FOTO: Micha Korb / www.rwo-fanblock.de

 
Back to top button