1. FC Saarbrücken: Geschäftsführer David Fischer vor Abschied?

Seit Mai 2016 ist David Fischer Geschäftsführer des 1. FC Saarbrücken. Im Sommer könnten sich die Wege nach sechs Jahren trennen.

Kompetenzgerangel mit Mitarbeitern?

Wie die "Bild" erfahren haben will, soll der auslaufende Vertrag des 37-Jährigen nicht verlängert werden. Als Gründe nennt das Blatt Kompetenzgerangel mit Mitarbeitern des Vereins und Gehalts-Vorstellungen Fischers. Sollten sich die Wege tatsächlich trennen, wäre Fischer aber wohl nicht allzu lange arbeitslos. Laut der Zeitung könnte er im Nachwuchsleistungszentrum von Bundesligist RB Leipzig einen Koordinatorenposten einnehmen. Wer Fischers Nachfolge beim FCS antreten könnte, ist noch nicht bekannt.

 
Back to top button