1.FC Saarbrücken: Wurtz weckt Begehrlichkeiten

Johannes Wurtz war gegen Rot-Weiß Oberhausen der Matchwinner für den 1.FC Saarbrücken. Durch seinen Dreierpack erzielte der 19-Jährige bereits seine Saisontreffer vier, fünf und sechs. Zudem kommt das Nachwuchstalent durch fünf Vorlagen bereits auf elf Scorerpunkte. Demnach wird es wohl niemanden verwundern, dass Wurtz nun mit anderen, höherklassigen Vereinen in Verbindung gebracht wird. Laut der „ARD Sportschau“ soll der VfL Bochum bereits Interesse an dem offensiven Mittelfeldspieler bekundet haben. Auch Eintracht Frankfurt hat seit geraumer Zeit wohl ein Auge auf den 19-Jährigen geworfen. Obwohl der 1.FC Saarbrücken Wurtz wohl gerne behalten würde, könnte dies zu einem reinen Kraftakt werden, wenn dieser weiter sportlich überzeugt und sich so in das Rampenlicht spielt, wie zuletzt.

FOTO: www.fc-saarbruecken-fanpage.de

   
Back to top button