1. FC Magdeburg: Testspiel in England findet statt

Von

© imago/Scholz

Gute Nachrichten für alle Fans des 1. FC Magdeburg. Das geplante Testspiel gegen den englischen Zweitligisten Bolton Wanderers (Montag) wird trotz des abgesagten Trainingslagers stattfinden. Dies gab der Verein am Freitagabend bekannt. Damit wird die Reise von 1.000 Magdeburgern nicht vergebens sein.

Mannschaft reist Montag an

Nach der kurzfristigen Absage des Kurztrainingslagers in England wird der 1. FC Magdeburg am Montag nach England reisen, um das Testspiel gegen den englischen Zweitligisten Bolton Wanderers vor seinen 1.000 mitgereisten Fans austragen zu können. Das Team von Trainer Jens Härtel wird am Wochenende zunächst in heimischen Gefilden trainieren und am Montagmorgen die Reise Richtung Manchester antreten.

Das Testspiel findet im Macron Stadion statt, Anstoß ist 15:00 Uhr Ortszeit. Der FCM teilt mit, dass sich Mannschaft und Verein trotz der Absage des Kurztrainingslagers seinen Fans im Mutterland des Fußballs zeigen möchte. Bereits am darauffolgenden Dienstagabend wird das Team um Cheftrainer Jens Härtel die Heimkehr nach Magdeburg antreten.

   

Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.
liga3-online.de