1. FC Magdeburg plant mit Philipp Harant

Von

© imago images / Christian Schroedter

Nachdem Philipp Harant in der Rückrunde an Germania Halberstadt ausgeliehen war, soll der 20-jährige Innenverteidiger nun Teil des Drittliga-Kaders für die kommende Saison werden, wie Sportchef Maik Franz der "Bild" sagte.

Noch keine Entscheidung bei Heynke

In 13 von 15 Regionalliga-Spielen kam der 20-jährige Innenverteidiger in der abgelaufenen Rückrunde zum Einsatz und sammelte so wertvolle Spielpraxis. "Er hat die Ernsthaftigkeit im Männerbereich realisiert", betont Franz. "Wir hoffen, dass er diese Entwicklung bei uns fortsetzt." Bei Leon Heynke, ebenfalls an Halberstadt verliehen, "warten wir ab, wie es sich bei ihm in der Vorbereitung und dem neuen Konkurrenzkampf entwickelt", blickt Franz voraus. Heynke stand in der abgelaufenen Saison in 28 Partien auf dem Platz.

   

Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.
liga3-online.de