1. FC Magdeburg: Kein Vertrag für Testkeeper Samuel Aubele

Der 1. FC Magdeburg wird sich nicht mit Torhüter Samuel Aubele (zuletzt Hansa Rostock) verstärken.

Suche nach Nummer drei geht weiter

"Er kann unserem Anforderungsprofil nicht gerecht werden", sagt Manager Mario Kallnik in der "Bild" über den 23-Jährigen, der sich seit Montag im Probetraining vorstellte. Somit geht die Suche nach einem dritten Keeper hinter Jan Glinker und Neuzugang Alexander Brunst weiter. Lukas Cichos, der diese Rolle in der vergangenen Saison übernahm, soll nach wie vor verliehen werden. Wie Kallnik bereits am Mittwoch gegenüber der "Volksstimme" bestätigte, läge ein Angebot aus der 3. Liga für das 21-jährige Eigengewächs vor.

 
Back to top button