1. FC Magdeburg: Geht Manuel Farrona Pulido im Sommer?

Mit zwei Toren und drei Vorlagen in zehn Einsätzen gehört Manuel Farrona Pulido zu den Top-Scorern beim 1. FC Magdeburg. Doch ob der 23-Jährige auch in der kommenden Saison für den FCM auflaufen wird, ist offen.

"Mein Ziel ist die Bundesliga"

Da der Vertrag des Offensivspielers am Saisonende ausläuft, bemühen sich die Elbstädter derzeit um eine Verlängerung – bislang jedoch ohne Erfolg. "Er bereitet wohl seinen Wechsel in eine höhere Liga vor", vermutet FCM-Manager Mario Kallnik in der "Bild". Schon in der Sommerpause sollen einige Anfragen für Pulido vorgelegen haben, diese seien dann aber "im letzten Moment zurückgenommen" worden, so Kallnik. Wäre zu diesem Zeitpunkt noch eine Transferentschädigung fällig geworden, kann der 23-Jährige die Härtel-Elf am Saisonende nun ablösefrei verlassen. Gegenüber der Zeitung gibt Pulido offen zu: "Wenn ein Angebot von oben kommt, würde ich das annehmen. Mein Ziel ist die Bundesliga." Immerhin: Bis zum Ende der Saison kann der 1. FC Magdeburg weiter auf die Dienste des Deutsch-Spaniers setzen.

 
Back to top button