1. FC Magdeburg erhält Drittliga-Lizenz ohne größere Auflagen

Gute Nachrichten erreichten den 1. FC Magdeburg am Freitag vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) aus Frankfurt: Der Verband hat dem Aufsteiger die Lizenz für die kommende Drittliga-Saison ohne größere Auflagen erteilt.

"Solide Weiterentwicklung des 1. FC Magdeburg"

Lediglich im technisch-organisatorischen Bereich wurden dem 1. FC Magdeburg geringe Auflagen erteilt, welche kleinere protokollarische Nachweise beinhalten. Für den wirtschaftlichen Bereich erhielt der FCM keine Auflagen. "Die Lizenzerteilung ohne größere Auflagen zeigt eine solide Weiterentwicklung des 1. FC Magdeburg im wirtschaftlichen und organisatorischen Bereich auf. Der Dank geht an alle mitwirkenden Mitarbeiter/innen, die die Lizenzierungsunterlagen zusammengestellt haben, um diese vollständig und fristgerecht beim Deutschen Fußball-Bund in Frankfurt am Main einzureichen", so Manager Mario Kallnik.

 

 
Back to top button