1. FC Kaiserslautern: Spalvis vor Rückkehr ins Mannschaftstraining

Seit August 2018 ist Lukas Spalvis verletzt, nun steht der Stürmer des 1. FC Kaiserslautern vor der Rückkehr ins Mannschaftstraining, wie die "Rheinpfalz" berichtet.

Auch Schad und Gottwalt vor Rückkehr

Über 30 Monate ist es her, dass der 26-Jährige im Derby gegen den Karlsruher SC zuletzt auf dem Platz stand, dabei einen Knorpelschaden erlitt und seitdem ausfällt. Schon seit einiger Zeit arbeitet Spalvis in der Reha an seinem Comeback, in der kommenden Wochen soll er erstmals wieder mit der Mannschaft trainieren. Gleiches gilt nach Angaben der Zeitung auch für Dominik Schad, der im Oktober einen Wadenbeinbruch erlitten hatte, und Lukas Gottwalt, der seit März 2020 mit einem Verrenkungsbruch des Sprunggelenks ausfällt. Ob das Trio in dieser Saison nochmal zum Einsatz kommen kann, ist allerdings offen.

 
Back to top button