Kaiserslautern: Schon 31.000 Tickets für Bayern-Spiel verkauft

Für das Benefizspiel des 1. FC Kaiserslautern gegen den FC Bayern München am 27. Mai (18:30 Uhr) kündigt sich eine große Kulisse an.

Einnahmen gehen an den FCK

Wie die Roten Teufel am Dienstag bekanntgaben, wurden bisher bereits über 31.000 Tickets für die Partie verkauft. Dabei läuft der Kartenverkauf erst seit vergangenem Freitag. Alle Einnahmen aus der Partie kommen dem FCK zugute und helfen dem Verein, die Lizenzbedingungen für die kommende Drittliga-Saison zu erfüllen. Die Frist dazu läuft noch bis zum 28. Mai.

   
Back to top button