9. April 2013 um 17:02 Uhr

Offiziell: Babelsberg entlässt Trainer Benbennek – Civa übernimmt

Von

Nun ist es amtlich: Nachdem es am gestrigen Montag noch einige Irritationen um die Entlassung des Babelsberger Trainers Christian Benbennek gab, ist die fristlose Entlassung des Chefcoaches nun offiziell. "Nulldrei befindet sich auf einem Abstiegsplatz, da gehören wir nicht hin. Deshalb war es uns wichtig vor den kommenden entscheidenden Spielen für die Mannschaft einen neuen Impuls zu setzen".

Nun ist es amtlich: Nachdem es am gestrigen Montag noch einige Irritationen um die Entlassung des Babelsberger Trainers Christian Benbennek gab, ist die fristlose Entlassung des Chefcoaches nun offiziell.  "Nulldrei befindet sich auf einem Abstiegsplatz, da gehören wir nicht hin. Deshalb war es uns wichtig vor den kommenden entscheidenden Spielen für die Mannschaft einen neuen Impuls zu setzen", begründet Archibald Horlitz, Notvorstand des Vereins, die Entscheidung. Aus den letzten zehn Spielen holten die Babelsberger nur einen Sieg (gegen Aachen). „Sicherlich hatte der Trainer nicht die besten Bedingungen im Umfeld die für ein ruhiges Arbeiten nötig gewesen wären. Daran wird der SV Babelsberg 03 in Zukunft arbeiten“, so Horlitz weiter.  

Almedin Civa übernimmt vorerst

Das Training wird nun vorerst Almedin Civa, bisher Nachwuchsleiter Sport, übernehmen. "Alme" Civa kennt das Thema "Abstiegskampf" auch aus seiner eigenen Praxis als aktiver Spieler beim SV Babelsberg 03. Er baut auf Leidenschaft, Teamgeist und Herzblut, die eine Mannschaft zum Siegen braucht. "Wir sind der Überzeugung, dass wir mit Almedin Civa wieder in die Erfolgsspur zurückkehren. Wir werden ihn und die Spieler dabei in jeder Hinsicht unterstützen", schließt Götz Schulze, ebenfalls Mitglied des aktuellen Notvorstands, die Entscheidung ab. Da Civa aber nur die Trainer A-Lizenz besitzt, kann er die Mannschaft maximal für zwei Woche interimsmäßig betreuen. Die Suche nach einem neuen Cheftrainer läuft bereits. Schon am morgigen Mittwoch wird Civa beim Nachholspiel gegen Stuttgart II sein vorläufiges Trainerdebüt geben.

FOTO: bf-photography.de

 

.

Send this to friend