Leser wählen Marcel Ziemer zum "Spieler des 5. Spieltages"

Nach dem DFB-Pokal in der letzten Woche rollte an diesem Wochenende in der 3. Liga wieder Ball. Auch in der nun beendeten Runde gelang es wieder einigen Akteuren, durch gute Leistungen oder Tore auf sich aufmerksam zu machen und dem eigenen Team zu Punkten zu verhelfen. Seit Sonntag konnten die Leser für den "Spieler des 5. Spieltags" abstimmen. Am Ende des Votings setzte sich Marcel Ziemer vom F.C. Hansa Rostock deutlich mit 73 Prozent der Stimmen gegen seine Konkurrenten durch. Der Stürmer erzielte beim 4:4 im Auswärtsspiel beim SSV Jahn Regensburg alle vier Tore seiner Kogge, darunter zwei späte und überaus wichtige Tore zum 4:3 und 4:4 (84. und 88.). Auf den zweiten Rang hat es mit 13 Prozent der Stimmen Dennis Mast von Arminia Bielefeld geschafft. Der Mittelfeldspieler erzielte nicht nur das richtungsweisende 1:0, sondern wusste vor allem mit einem hohen Laufpensum sowie mit gefährlichen Anspielen in die Spitze zu gefallen. Zudem hätte er kurz vor der Pause fast das 2:0 erzielt. Dritter wurde Andreas Wiegel (Rot-Weiß Erfurt / 6 Prozent). Hier die weiteren Platzierungen: Erik Zenga (Preußen Münster), Gerrit Müller (Stuttgarter Kickers), José Pierre Vunguidica (SV Wehen Wiesbaden) und Pascal Köpke (SpVgg Unterhaching). Vielen Dank an über 3.600 Voter.

FOTO: regensburg1889.de

 
Back to top button