18. März 2013 um 17:30 Uhr

DFB setzt fünf Spiele neu an

Von

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat am Nachmittag fünf der abgesagten Spiele neu terminiert. Demnach spielt der SV Babelsberg am 2. April um 18.30 Uhr gegen Borussia Dortmund II. Eine Woche später reist der aktuelle Tabellenführer aus Karlsruhe am 10. April um 19 Uhr nach Erfurt. Am 16. April treffen Rot-Weiß Erfurt und Alemannia Aachen aufeinander (19 Uhr), einen Tag später empfängt die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund die Offenbacher Kickers (18 Uhr).

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat am Nachmittag fünf der abgesagten Spiele neu terminiert. Demnach spielt der SV Babelsberg am 2. April um 18.30 Uhr gegen Borussia Dortmund II. Eine Woche später reist der aktuelle Tabellenführer aus Karlsruhe am 10. April um 19 Uhr nach Erfurt.  Am 16. April treffen Rot-Weiß Erfurt und Alemannia Aachen aufeinander (19 Uhr), einen Tag später empfängt die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund die Offenbacher Kickers (18 Uhr), und Darmstadt spielt ebenfalls am 17. April gegen Chemnitz (19 Uhr).

Alle Nachholspiele auf einen Blick

 

FOTO: FU Sportfotografie

 

 

 

 

.

Send this to friend