Testspiele: Meppen unterliegt Bielefeld – Hilßner trifft bei Perspektivteam

Von

© imago/Rudel

In einem Testspiel gegen Zweitligist Arminia Bielefeld musste sich der SV Meppen am Mittwochabend knapp mit 1:2 geschlagen geben. Ein Erfolgserlebnis verbuchte derweil Rostocks Marcel Hilßner.

Neidhart sieht "ordentlichen Test"

Bereits nach sieben Minuten führte Bielefeld mit 2:0, den Treffer für den SV Meppen erzielte Max Wegner nach 54 Minuten mit dem Kopf. Probespieler Nick Proschwitz stand derweil in der Startelf. "Insgesamt ein ordentlicher Test", befand Trainer Christian Neidhart in der "Neuen Osnabrücker Zeitung".

Hansa-Perspektivteam gewinnt

Unterdessen stand Marcel Hilßner, der gegen Karlsruhe am Freitag sein Comeback nach siebenmonatiger Verletzungspause feierte, für das Perspektivteam des F.C. Hansa Rostock auf dem Platz. Beim 4:2-Sieg gegen Oberligist TSG Neustrelitz trug sich der 23-Jährige zudem in die Torschützenliste ein (14.), die weiteren Treffer erzielten die U19-Spieler Michael Ulrich (4.), Paul Wiese (50.) und Jakob Krüger (67.). Aus dem Profikader gehörten neben Hilßner auch Mirnes Pepic und Willi Evseev zum Aufgebot.

   

Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.