Stadion-Check: Weserstadion Platz 11 Bremen

Beschreibung

Die Heimspielstätte der zweiten Mannschaft von Werder Bremen ist das Weserstadion Platz 11. Es ist das kleinste Stadion der 3. Liga, mit nur 5.500 Plätzen, die sich in 596 Sitz- und 4.312 Stehplätzen unterteilgen. Wirtschaftlich gesehen erfüllt das Stadion also bei weitem nicht die Stadion-Anforderungen der 3. Liga. Laut diesen Angaben muss ein Stadion mindestens eine Kapazität von 10.000 Plätzen aufweisen (davon mindestens 2.000 Sitzplätze). Erbaut wurde der Platz 11 im Jahr 2008

Daten/Fakten

Name:
Weserstadion Platz 11
Verein: SV Werder Bremen II
Anschrift: Franz-Böhmert Straße 7, 28205 Bremen
Baujahr: 2008
Kapazität: 5.500
Sitzplätze: 596
– davon überdacht: 596
Stehplätze: 4.312
– davon überdacht:
Gästeblock: Gästebereich
Zuschauerrekord: 2.000 (2009)
Rasenheizung: nein
Laufbahn: ja

Eintrittspreise

Sitzplätze:

Überdacht: 15 Euro / ermäßigt: 7 Euro

Unüberdacht: 10 Euro / ermäßigt: 5 Euro


Stehplätze: 8 Euro / ermäßigt: 4 Euro



Zuschauerzahlen

Die Zuschauerentwicklung beim SV Werder Bremen II in den vergangenen fünf Jahren:

Dauerkarten-Tabelle (Stand: 21. August)

PlatzVereinAnzahl verkaufter Dauerkarten
1 SG Dynamo Dresden11.000
2 MSV Duisburg6.050
3 DSC Arminia Bielefeld4.710
4 SC Preußen Münster4.656
5 VfL Osnabrück4.319
6 Hallescher FC2.584
7 FC Energie Cottbus2.500
8 Holstein Kiel1.800
9 F.C. Hansa Rostock1.370
10 FC Rot-Weiß Erfurt1.200
11 SSV Jahn Regensburg1.000
12 Chemnitzer FC900
13 Stuttgarter Kickers745
14 SpVgg Unterhaching600
15 SG Sonnenhof Großaspach400
16 SV Wehen Wiesbadenk.A.
SC Fortuna Kölnk.A.
Historie

In den letzten Jahren wurde das Nebenplatz 11 des Bremer Weserstadions immer wieder renoviert. Während 2005 der großzügige Gästebereich erneuert worden ist, erhielt das kleine Stadion im Jahr 2006 eine neue Sitzplatztribüne. Zwei Jahre später folgte dann auch der Einbau einer Flutlichtanlage. Vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) wurde das Stadion zuletzt als Musterstadion für zweite Mannschaft ausgezeichnet.

Bilder

[nggallery id=61]

FOTOS: www.horda-azzuro.de

Anfahrt/Lage

Mit dem Auto:

Über die A1 Richtung Bremen die Abfahrt Bremen-Arsten nehmen und danach über die B6 bis zur Habenhauser Brückenstraße fahren. Anschließend über die Weser fahren bis zum Hastedter Osterdeich.

Als Parkplatz für den Platz 11 steht "P6" zu Verfügung. Von dort sind es nur wenige Gehminuten bis zur Anlage.

Mit dem Zug:

Vom Hauptbahnhof fährt die Linie 10 zum Stadion (Richtung Sebaldsbrück) – Haltestelle St. Jürgen-Straße.

Für Gästefans

Der Gästebereich des Weserstadion Platz 11 umfasst 3.000 der insgesamt 5.500 Plätze. Er besteht aus aus 2.500 Steh- und 500 Sitzplätzen. Der Zugang zum Gästeblock erfolgt über das Tor 3.

Verpflegung

Leider gibt es keine Infos über die Verpflegung
 

Bewertung

Eure Meinung ist gefragt! Bewertet den Weserstadion Platz 11 vom SV Werder Bremen II in den folgenden Kategorien:

…folgt ab 1. Juni!