Schulterverletzung: Osnabrück sechs Wochen ohne Agu

Von

© osnapix

Tabellenführer VfL Osnabrück muss in den nächsten Spielen auf Eigengewächs Felix Agu verzichten.

Verletzung des Schultereckgelenks

Der 19-Jährige war am Samstag beim Derby in Münster nach einem Zweikampf in der 25. Minute auf die Schulter gefallen und musste wenig später aufgrund der anhaltenden Schmerzen ausgewechselt werden. Am Montag wurde nach Vereinsangaben im Rahmen von Untersuchungen eine Verletzung des Schultereckgelenks diagnostiziert, die den Youngster bis zu sechs Wochen außer Gefecht setzen wird. In der laufenden Saison stand der Abwehrspieler bisher zehnmal auf dem Platz und erzielte ein Tor

   

Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.
liga3-online.de