Platz unter Wasser: Testspiel zwischen HFC und BTSV abgesagt

Von

© imago

Das für Samstagnachmittag geplante Testspiel zwischen dem Halleschen FC und Eintracht Braunschweig ist abgesagt.

Ergiebige Regenfälle

Wie beide Vereine mitteilten, stehe der vorgesehene Platz im türkischen Belek unter Wasser und sei nicht bespielbar. Auch ein Gewitter vor Ort erschwert die Bedingungen. Ob die Partie später am Tag nachgeholt werden kann, "ist derzeit eher fraglich", so der HFC. Schon in den vergangenen Tagen gab es teilweise ergiebige Regenfälle.

Für Eintracht Braunschweig wäre es das erste Testspiel gewesen, zwei weitere gegen Erfurt (18. Januar) und Bremen II (20. Januar) stehen noch an. Der HFC trifft bis zum Start der Restrunde in zwei Wochen noch auf Ingolstadt (17. Januar) und Chemnitz (19. Januar).

   
Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.