Babak Rafati
sportwettentest.net
-:-
-:-
-:-
-:-
-:-
-:-
-:-
-:-
-:-
-:-
.

Other News

© imago/Schroedter

Hallescher FC: Fabian Franke wird für das Derby nicht fit

Der Hallesche FC muss beim Derby gegen den 1. FC Magdeburg auf Abwehrspieler Fabian Franke verzichten. Wie die "Mitteldeutsche Zeitung" berichtet, müsse Franke derzeit eine Trainingspause einlegen, weil ihm eine Stressreaktion an seiner OP-Narbe zu schaffen mache.

© imago

Golombek lobt Lottes Mentalität und fordert Cleverness

Die Sportfreunde Lotte hadern angesichts ihrer spielerischen Überlegenheit noch immer mit der Punkteteilung gegen Meppen (2:2). Dennoch zeigt die Formkurve unter dem neuen Trainer Andreas Golombek wieder nach oben. Während der Fußballlehrer von der Mentalität seiner Schützlinge überzeugt ist, fordert er mehr Cleverness.

© imago/Simon

Regionalliga: Platzt das China-Projekt nach nur einem Spiel?

Nach nur einem Testspiel droht dem umstrittenen China-Projekt in der Regionalliga Südwest offenbar bereits das Aus. Noch ist unklar, ob die U20-Nationalmannschaft am Samstag beim FSV Frankfurt antreten wird. Weitere Proteste wurden bereits angekündigt. Hintergrund der aktuellen Diskussion sind Tibet-Fahnen.

© Flohre

SVM ist schuldenfrei – Aufsteiger plant mit vier Millionen Euro

Nicht nur sportlich blickt der SV Meppen bisher auf eine gelungene Saison zurück, auch finanziell konnte der Aufsteiger am Dienstagabend gute Nachrichten verkünden. "Der Verein ist schuldenfrei", sagte Finanzvorstand Stefan Gette auf der Jahreshauptversammlung. Neue Schulden soll es künftig nicht geben.

PaderbornSpieler27groß-Fotostand

Leser wählen Marlon Ritter zum "Spieler des 16. Spieltages"

Die Leser von liga3-online.de haben entschieden: Marlon Ritter vom SC Paderborn ist der "Spieler des 16. Spieltages". In der wöchentlichen Umfrage erhielt der Offensivspieler 42 Prozent der abgegebenen Stimmen. Ritter hatte den SCP am vergangenen Samstag mit zwei Toren und einer Vorlage zum 3:0-Sieg in Unterhaching geschossen.

© imago/Hübner

Karlsruher SC trauert um verstorbenen Fan

Der Karlsruher SC ist nach wie vor geschockt von einem Angriff auf einen seiner Fans nach dem Spiel gegen den FSV Zwickau, der seinen schweren Kopfverletzungen am Montag erlag. "Unsere Gedanken sind bei der Familie und den Freunden der Familie“, erklärte KSC-Präsident Ingo Wellenreuther stellvertretend´.

© imago/Hessland

Kühne lobt den 1. FC Magdeburg: "Das erkennen wir neidlos an"

Am Samstag steigt das Sachsen-Anhalt-Derby zwischen dem 1. FC Magdeburg und dem Hallesche FC. Im Vorfeld der Partie sprach HFC-Manager Ralph Kühne über die Stärken des kommenden Gegners und warum die Hallenser im direkten Vergleich in vielen Punkten nicht mithalten können.

© imago/Eibner

Muskelfaserriss: Köln bis zum Jahresende ohne Kyere

Fortuna Köln bleibt weiterhin vom Verletzungspech verfolgt. Beim Spiel gegen Magdeburg hat sich Bernhard Kyere einen Muskelfaserriss in den Adduktoren zugezogen und fällt nun bis zum Jahresende aus. Damit müssen die Südstädter vorerst auf drei der vier etatmäßigen Innenverteidiger verletzungsbedingt verzichten.

© imago/Hessland

Fan-Treffen: RWE-Präsident Nowag "total beeindruckt"

Sportlich wie finanziell blickt Erfurt einer ungewissen Zukunft entgegen. Um die Menschen, die den Verein schon seit Jahren unterstützen, ins Boot zu holen, traf sich Präsident Frank Nowag am Montagabend mit mehreren Fans – und war am Ende "total beeindruckt". Wie der Fanrat mitteilte, habe sich eine "rege Diskussion" entwickelt.

Widgets Magazine

Send this to friend