• Kommentar: Arminia Bielefeld verfällt in alte Muster

    Kommentar: Arminia Bielefeld verfällt in alte Muster

    Als ein schwarzer Sonntag wird der 19. Oktober 2014 in die jüngere Geschichte des DSC Arminia Bielefeld eingehen. Nach der 1:3-Derby-Niederlage gegen den Rivalen vom SC Preußen Münster und der verpassten Tabellenführung, überschatteten unschöne Szenen im Bielefelder Gästeblock die Niederlage der Ostwestfalen. Während der Ball auf dem Rasen rollte, verfiel der DSC mit zunehmender Spieldauer in längst vergessen geglaubte Muster und muss diese bis Freitag abstellen.

  • Preußen Münster überzeugt mit Kondition und Motivation

    Preußen Münster überzeugt mit Kondition und Motivation

    „Derbysieger, Derbysieger hey, hey“, schallte es am Sonntagnachmittag bei bestem Fußballwetter lauthals durch das ausverkaufte Preußenstadion. 14.300 Zuschauer sahen einen 3:1-Sieg der Adlerträger über den Erzrivalen Arminia Bielefeld. Seit fast nunmehr zwanzig Jahren (letzter Sieg in der Saison 1994/95) konnten die Arminen nicht mehr gegen die Preußen gewinnen. Ein Sieg, der nach den Turbulenzen der vergangenen zwei Wochen umso wichtiger war.

  • RBB zeigt Stuttgarter Kickers gegen Energie Cottbus live im TV

    RBB zeigt Stuttgarter Kickers gegen Energie Cottbus live im TV

    Gute Nachrichten für alle Fans der Stuttgarter Kickers und von Energie Cottbus, die das direkte Duell beider Teams am kommenden Samstag um 14 Uhr nicht im Stadion verfolgen können: Der RBB überträgt die Partie aus Reutlingen live und in voller Länge im TV. Mit dem SVK wartet auf den Zweitliga-Absteiger aus Cottbus das beste Heimteam der aktuellen Spielzeit. Aus den sieben Partien vor heimischem Publikum fuhr die Steffen-Elf sechs Siege und ein Unentschieden ein.

  • Erfurt: Weitere Details und Diskussionen zum Stadionumbau

    Erfurt: Weitere Details und Diskussionen zum Stadionumbau

    Langsam wird es ernst: Seit Jahren wünscht sich Rot-Weiß Erfurt ein neues, modernes Stadion. Bald sollen die ersten Bauarbeiten beginnen, ehe der Umbau zur Multifunktionsarena im Jahr 2016 abgeschlossen sein soll. Am Mittwoch gab die "Thüringer Allgemeine" neue Details zum Aussehen der Arena, die 18.600 Zuschauer fassen soll, bekannt. Den Zuschlag für den Umbau soll die Köster Bau GmbH erhalten haben, die bereits beim Bau mehrerer Bundesliga-Stadien beteiligt waren.

  • Cottbus: Torsten Mattuschka feiert Tordebüt nach Rückkehr

    Cottbus: Torsten Mattuschka feiert Tordebüt nach Rückkehr

    Nach 574 Minuten war es soweit: Thorsten Mattuschka erzielte nach seiner Rückkehr zum FC Energie Cottbus gegen den MSV Duisburg sein erstes Tor für die Lausitzer (59.). Nachdem Zbynek Pospech im Strafraum von MSV-Spieler und Ex-Cottbuser Sascha Dum gefoult wurde, behielt der 34-Jährige vom Punkt aus die Nerven und traf zu seinem ersten Saisontor, welches gleichzeitig den Weg zum 2:0-Heimsieg ebnete.

  • DFB setzt Spieltage 23 bis 25 zeitgenau an

    DFB setzt Spieltage 23 bis 25 zeitgenau an

    Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) gab am Dienstagnachmittag die zeitgenauen Termine der ersten drei Spieltage (23 bis 25) im neuen Jahr bekannt bekannt. liga3-online.de gibt einen Überblick: Nach der Winterpause rollt am Samstag, den 31. Januar 2015 unter anderem bei der Partie zwischen dem VfL Osnabrück und Arminia Bielefeld erstmals wieder der Ball. Einen Tag später gastieren die Stuttgarter Kickers bei Mainz II und Preußen Münster empfängt Dynamo Dresden

  • Leser wählen Kevin Müller zum “Spieler des 14. Spieltages”

    Leser wählen Kevin Müller zum “Spieler des 14. Spieltages”

    Nach der zweiwöchigen Länderspielpause rollte am Wochenende in der Dritten Liga endlich wieder der Ball. Auch am 14. Spieltag gelang es wieder einigen Akteuren, mit guten Leistungen auf sich aufmerksam zu machen und dem eigenen Team zu Punkten zu verhelfen. Seit Montag konnten die Leser von liga3-online.de für den "Spieler des 14. Spieltages" abstimmen. Am Ende des Votings ging Kevin Müller von Energie Cottbus mit 47 Prozent der Stimmen als deutlicher Gewinner hervor.

  • 15. Spieltag: Heimspiele von Duisburg, Halle und Haching live

    15. Spieltag: Heimspiele von Duisburg, Halle und Haching live

    Die ersten drei Live-Übertragungen für den kommenden 15. Spieltag stehen fest: Der WDR zeigt am Samstag das Topspiel zwischen dem MSV Duisburg und Dynamo Dresden live im TV sowie als Stream auf sportschau.de, die Partie Halle gegen Wiesbaden wird auf mdr.de übertragen und der BR berichtet auf br.de zeitgleich vom Heimspiel der SpVgg Unterhaching gegen den VfB Stuttgart II. Das Heimspiel des MSV gegen Dresden ist auf dem Papier eigentlich ein Zweitliga-Duell.

 

.

-:-
-:-
-:-
-:-
-:-
-:-
-:-
-:-
-:-
-:-
.
.    

.

Hinter den Kulissen der 3. Liga

Kommentar: Arminia Bielefeld verfällt in alte Muster
/ 22. Oktober 2014 17:34

Kommentar: Arminia Bielefeld verfällt in alte Muster

Als ein schwarzer Sonntag wird der 19. Oktober 2014 in die jüngere Geschichte des DSC Arminia Bielefeld eingehen. Nach der 1:3-Derby-Niederlage gegen den Rivalen vom SC Preußen Münster und der verpassten Tabellenführung, überschatteten unschöne Szenen im Bielefelder Gästeblock die Niederlage der Ostwestfalen. Während der Ball auf dem Rasen rollte, verfiel der DSC mit zunehmender Spieldauer in längst vergessen geglaubte Muster und muss diese bis Freitag abstellen.

Preußen Münster überzeugt mit Kondition und Motivation
/ 22. Oktober 2014 16:56

Preußen Münster überzeugt mit Kondition und Motivation

„Derbysieger, Derbysieger hey, hey“, schallte es am Sonntagnachmittag bei bestem Fußballwetter lauthals durch das ausverkaufte Preußenstadion. 14.300 Zuschauer sahen einen 3:1-Sieg der Adlerträger über den Erzrivalen Arminia Bielefeld. Seit fast nunmehr zwanzig Jahren (letzter Sieg in der Saison 1994/95) konnten die Arminen nicht mehr gegen die Preußen gewinnen. Ein Sieg, der nach den Turbulenzen der vergangenen zwei Wochen umso wichtiger war.

banner