sportwettentest.net
-:-
-:-
-:-
-:-
-:-
-:-
-:-
-:-
-:-
-:-
.

Other News

© imago/osnapix

MSV Duisburg: Leistung zum richtigen Zeitpunkt

Das Spiel zwischen Lotte und dem MSV Duisburg wird – wohl oder übel – in die Geschichte der Dritten Liga eingehen. Ausschlaggebend dafür ist weniger, dass die beiden Mannschaften sich zum allerersten Mal in einem Pflichtspiel gegenüberstanden, sondern viel mehr der unvergleichliche Ausraster von Baris Özbek.

© imago/Picture Point

Herrlich sauer: "Der eine oder andere“ lässt Teamgeist vermissen

Bei Jahn Regensburg droht pünktlich vor Weihnachten der Baum zu brennen. Aus den vergangenen sieben Partien steht nur ein einziger Sieg zu Buche, der Vorsprung auf die Abstiegsplätze schmolz von zwischenzeitlich neun auf drei Punkte. Trainer Heiko Herrlich stellt klar: "Das ist die Bilanz eines Absteigers!“

© imago/Hübner

Leser wählen Julius Düker zum "Spieler des 17. Spieltages"

Die Leser von liga3-online.de haben entschieden: Julius Düker vom 1. FC Magdeburg ist der ”Spieler des 17. Spieltages”. In der wöchentlichen Umfrage erhielt der Stürmer 65 Prozent der insgesamt 5.500 abgegebenen Stimmen. Düker hatte den FCM am Sonntag mit seinem Treffer zum 1:0-Sieg gegen den FSV Frankfurt geschossen.

© Wundrig

Nach Einspruch: DFB reduziert Sperre für Bittroff auf zwei Spiele

Nach dem der Chemnitzer FC gegen eine zunächst beantragte Sperre von drei Spielen gegen Alexander Bittroff Einspruch eingelegt hatte, hat das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) die Sperre nun auf zwei Spiele verkürzt. Der CFC hat dem Urteil am Mittwochnachmittag zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

ChemnitzBeutelgroß-imago

Chemnitzer FC: Stephan Beutel dementiert Paderborn-Anfrage

Mit Stefan Emmerling hat der SC Paderborn einen neuen Cheftrainer gefunden, auch die Suche nach einem Sportdirektor scheint abgeschlossen zu sein. Zwar wollte Präsident Wilfried Finke den Namen am Dienstag noch nicht verraten, doch laut dem "Westfalen Blatt" soll es sich um Stephan Beutel vom Liga-Konkurrenten Chemnitz handeln.

© imago/Hübner

Muskelfaserriss bei Timo Gebhart – Jahr 2016 gelaufen

Für Timo Gebhart vom F.C. Hansa Rostock ist das Fußballjahr 2016 vorzeitig beendet. Laut der "Bild" hat sich der 27-Jährige beim Spiel gegen Kiel einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen. Der Verlust wiegt schwer, verbuchte der ehemalige Bundesliga-Profi in seinen acht Einsätzen doch sieben Scorerpunkte.

© imago/Schroedter

Vertrag verlängert: Tobias Schwede bleibt bis 2018 in Magdeburg

Der 1. FC Magdeburg kann auch in der Saison 2017/18 auf Tobias Schwede setzen. Mit seinem Startelf-Einsatz in Frankfurt – es war der 15. der laufenden Spielzeit – hat sich der am Saisonende auslaufende Vertrag des 22-Jährigen automatisch um ein weiteres Jahr verlängert.

Kurzmeldungen:

Der F.C. Hansa Rostock ist am Dienstag ohne die Stammspieler Timo Gebhart (Oberschenkelverletzung – MRT-Ergebnis steht noch aus), Dennis Erdmann (Nasenbeinbruch), Marcus Hoffmann (Sprunggelenksverletzung) und Matthias Henn (Knöchelverletzung) in die Trainingswoche gestartet. Für Gebhart und Hoffmann ist das Jahr 2016 vermutlich gelaufen.

Alf Mintzel ist zurück im Training des SV Wehen Wiesbaden. Zuletzt laborierte der Abwehrspieler an einer Fußverletzung. Jann Bangert (muskuläre Probleme), Markus Kolke (Innenmeniskus-OP), Patrick Mayer (Leistenverletzung), Stephané Mvibudulu (Adduktorenprobleme) sowie die beiden Langzeitverletzten Christian Cappek und Sebastian Mrowca (beide im Aufbau- und Rehatraining) fehlen derweil weiterhin.

Send this to friend

LiveZilla Live Chat Software