10. Januar 2016 um 16:51 Uhr

Achtungserfolg: Erzgebirge Aue schlägt Werder Bremen

Von
© imago/nph

© imago/nph

Es ist zwar nur ein Testspiel in der Vorbereitung auf die Rückrunde, aber die Leistung des FC Erzgebirge Aue verdient dennoch Anerkennung. In einem Freundschaftsspiel am Sonntag besiegte das Team von Trainer Pavel Dotchev den Bundesligisten Werder Bremen, der mit einer besseren B-Elf angetreten war, mit 3:1.

Drei Tore in zwölf Minuten

In einer sehr ansehnlichen Partie gingen die Gäste aus dem Norden Deutschlands in der 18. Minute durch Papunashvili in Führung. Doch der Rückstand beeindruckte die Veilchen überhaupt nicht. In 12 besonders starken Minuten drehte der Drittligist durch Kvesic (24.), Wegner (28.) und erneut Kvesic (36.) die Partie auf 3:1. Die Bremer zeigten zwar immer wieder ihre spielerische Klasse, doch die Auer ließen sich zu keiner Zeit verunsichern. Beide Seiten verbuchten in der zweiten Hälfte noch ordentliche Möglichkeiten, doch Tore sollten nicht mehr fallen. "Das war ein gelungener Test und vor allem eine starke Mannschaftsleistung", lobte Trainer Pavel Dotchev nach Abpfiff.

Die Stimmen zum Spiel:

 

.

Send this to friend

LiveZilla Live Chat Software