-:-
-:-
-:-
-:-
-:-
-:-
-:-
-:-
-:-
-:-

Weitere Nachrichten

Mann mit der Nummer sechs dreht auf

Wir schreiben Samstag, 5. Februar 2011, 15.14 Uhr. Im Ernst-Abbe-Sportfeld in Jena läuft derzeit das Spiel zwischen dem FCC und dem SV Sandhausen. Auf der Bank der Thüringer bewegt sich etwas: der Mann mit der Rückennummer sechs steht auf und streift sich sein Trikot über. Dieser Mann ist kein anderer als Aykut Öztürk, der erst wenige Tage vor dem Spiel gegen Sandhausen zum Team des FC Carl Zeiss Jena zu gestoßen ist.

Geldstrafe für Dynamo Dresden

Dynamo Dresden wurde vom DfB-Sportgericht am heutigen Montag zu einer Geldstrafe von 6.000 Euro verurteilt. Zahlreiche Anhänger des aktuellen sechstplatzierten der 3. Liga hatten bei den Partien in Saarbrücken (2:3) und Regensburg (1:0) bengalische Feuer gezündet.

Koblenz-Kapitän Dennis Brinkmann fällt aus

Das Verletzungspech bei der TuS aus Koblenz will derzeit einfach nicht abreißen: am vergangenen Samstag beim Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig (0:2) zog sich Kapitän Dennis Brinkmann einen Muskelfaserriss in der rechten Wade zu. Nach Prognosen der Mannschaftsärzte wird er voraussichtlich etwa zwei bis drei Wochen fehlen.

Eintracht Braunschweig lebt neue Medien

Seit diesem Jahr präsentiert sich Eintracht Braunschweig zunehmend interaktiv. Nachdem sich der Verein erfolgreich als Teil von Facebook und Twitter etabliert hat, startet am heutigen Montag, dem 4. April 2011 die neue vereinseigene 3-D-Community.