2:0
3:1
3:1
3:0
1:1
1:0
2:0
0:2
0:3
0:3

Weitere Nachrichten

SV Wehen Wiesbaden rüstet kräftig auf

Nach Nico Herzig wechselt nun auch Thorsten Burkhardt von der Alemannia aus Aachen zum SV Wehen Wiesbaden. Zwei Spieler mit dem Potenzial auf eine Stammplatzgarantie. Vor wenigen Jahren wären solche Wechsel für den SVWW kaum bzw. garnicht zu stemmen gewesen. Durch die starke Leistung in der abgelaufenen Saison hat man sich aber bundesweit Anerkennung geschaffen.

Carl Zeiss Jena: Kurz vor dem Ziel

In Jena ist man optimistisch, was die Lizenz für die 3. Liga betrifft. Der FC Carl Zeiss Jena erhielt sie für Liga 3 nur unter Auflagen im wirtschaftlichen Bereich und muss bis zum 1. Juni 1,2 Millionen Euro nachweisen. „Es ist uns gelungen, ohne Kredite bzw. Veräußerungen von Vereinsvermögen die vom DFB geforderte Liquidität nachzuweisen“

2.000 Euro Geldstrafe für Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) zu einer Geldstrafe von 2.000 Euro verurteilt. Der Grund dafür ist der nicht ausreichende Ordnungsdienst beim Heimspiel am 15. April gegen den SV Babelsberg 03. In der 68. und 88. Minute dieses Spiels zwischen der Eintracht und den Filmstädtern wurden im Braunschweiger Zuschauerblock jeweils mehrere Bengalische Feuer abgebrannt.

Gemeinsam für eine bessere Zukunft

Beim VfL Osnabrück hängt der Haussegen seit dieser Woche gewaltig schief. Am Dienstag verlor man erst das Relegationsrückspiel gegen Dynamo Dresden mit 3:1 und stieg somit aus der 2. Bundesliga und gestern folgte dann schließlich eine Steuer-Razzia und Wohnungsdurchsuchungen […]