Weitere Nachrichten

Hansa und Chemnitz im Gleichschritt – Halle gewinnt erstmals

Der F.C. Hansa Rostock fuhr am Samstagnachmittag beim 1:0-Sieg gegen den VfL Osnabrück den zweiten Sieg in Folge. Die Lila-Weißen kassierten derweil die dritte Pleite in Folge, zählt man das Pokal-Aus am grünen Tisch gegen RB Leipzig mit.

DFB beantragt 5.000 Euro Strafe für Rot-Weiß Erfurt

Der Kontrollausschuss des DFB hat für den FC Rot-Weiß Erfurt eine Geldstrafe von Höhe von 5.000 Euro beantragt. Damit sollen die Vorfälle beim Spiel gegen Magdeburg, als es am Einlass zum Stadion zu Rangeleien kam, Becher auf das Spielfeld geworfen wurden und Pyrotechnik abgebrannt wurde, geahndet werden.

Aue: Dotchev und Ziffert warnen vor spielstarkem VfB

Nach dem Spiel gegen Stuttgart ist vor dem Spiel gegen Stuttgart, hieß es in dieser Woche für Pavel Dotchev und den FC Erzgebirge Aue. Am letzten Spieltag gelang der erste Punktspielsieg der Saison bei den Kickers aus der Landeshauptstadt Baden-Württembergs, jetzt geht es zum Stadtrivalen, der Zweitvertretung des VfB.

Magdeburg kassiert späten Ausgleich – FCE verliert erneut

Der 1. FC Magdeburg musste sich am Freitagabend zum Auftakt des 4. Spieltages gegen Bremen II spät mit einem Punkt begnügen (1:1). Erst in der Nachspielzeit egalisierte Werder den Führungstreffer von Sowislo aus der 65. Minute. In der Tabelle steht der FCM dennoch vorerst ganz oben.