Ein Drittliga-Rekordspieler hört auf: Alf Mintzel beendet Karriere

Ein Drittliga-Rekordspieler hört auf: Alf Mintzel beendet Karriere

Er kam nicht vom Planeten Melmac, doch für viele Fans des SV Wehen Wiesbaden wird Alf Mintzel immer ein Fußballgott bleiben. Nach neun Jahren in der 3. Liga hat der 37-jährige Linksverteidiger seine aktive Karriere mit dem Aufstieg beendet.

Wiesbaden feiert den Aufstieg: "Sind ein geiler Verein"

Mit einem 3:2-Auswärtssieg sorgte der SV Wehen Wiesbaden für die kleine Überraschung in der Relegation um die 2. Bundesliga und belohnte sich für eine enorme Willensleistung im Rückspiel gegen Ingolstadt. Am Ende war es nicht das Wunder von Wiesbaden, sondern viel mehr eine Bestätigung der herausragenden Saison des Team von Rüdiger Rehm.

Rückspiel: Warum Wiesbaden noch alle Chancen hat

Wenn der SV Wehen Wiesbaden in die 2. Bundesliga aufsteigen will, dann muss ein Sieg gegen den FC Ingolstadt am Dienstagabend (18:15 Uhr, live im ZDF) her. Gleich mehrere Konstellationen können die Hessen begünstigen, in jedem Fall braucht das Team von Rüdiger Rehm allerdings zwei Tore. Es bleibt spannend.

Wiesbadens Hoffnung lebt: "Mannschaft wird sich zerreißen"

Am Ende war es das Tor von Daniel-Kofi Kyereh, auf dem die Hoffnungen des SV Wehen Wiesbaden ruhen. Nach der 1:2-Niederlage vor eigenem Publikum steht der FC Ingolstadt nach dem Relegations-Hinspiel mit einem Bein in der 2. Bundesliga. Spieler und Verantwortliche der Hessen geben sich noch nicht auf – die Herausforderung wurde nur größer.

liga3-online.de