Wiesbaden neuer Spitzenreiter der ewigen Drittliga-Tabelle

Wiesbaden neuer Spitzenreiter der ewigen Drittliga-Tabelle

Nachdem der SV Wehen Wiesbaden in der abgelaufenen Saison knapp am Relegationssplatz zum Aufstieg vorbeischrammte, stellt der Verein bereits die Weichen für die kommende Spielzeit. Der Aufstieg bleibt das erklärte Ziel.

Wehen Wiesbaden verabschiedet acht weitere Spieler

Der Abgang von Robert Andrich zum 1. FC Heidenheim war bereits bekannt, nun ist klar: Auch Patrick Funk, Philipp Müller, Kevin Pezzoni, Michael Akoto, Patrick Breitkreuz, Dominik Nothnagel, Evans Nyarko und Stephané Mvibudulu werden den SV Wehen Wiesbaden verlassen.

Das Ende aller Aufstiegshoffnungen für Wehen Wiesbaden

Nach 37 Spieltagen eine Punktzahl und ein Torverhältnis, die in den letzten Jahren fast immer zum Relegationsplatz gereicht haben – der SV Wehen spielt eine bemerkenswert gute Saison. Dennoch bedeutet die Niederlage gegen Aufsteiger Paderborn nun das Ende das Traums von Liga zwei.

Wiesbaden: Dittgen unterschreibt dauerhaft bis 2020

Vollzugsmeldung beim SV Wehen Wiesbaden: Wie die Hessen offiziell vermelden, schließt sich Vorjahresleihgabe Maximilian Dittgen dem SVWW permanent an und erhält dort ein Arbeitspapier bis 2020.