Antoine-Curier geht – Porcello kommt?

Antoine-Curier geht – Porcello kommt?

Der Kader beim Zweitligaabsteiger VfL Osnabrück nimmt so langsam Gestalt an. 20 Spieler stehen bei den Niedersachsen bisher unter Vertrag – weitere sollen folgen. Stürmer Mickael Antoine-Curier, der in den letzten Tagen beim VfL mittrainiert hat, wird allerdings keinen Vertrag bekommen.

Die ungewisse Zukunft von Jan Tauer

Jan Tauer, seines Zeichens linker Verteidiger, steht vor einer ungewissen Zukunft. Der 27-Jährige großgewachsene Linksfuß wechselte im Dezember 2009 vom Erstligisten Djurgardens IF ablösefrei zum VfL Osnabrück. Mit den Lila-Weißen erreichte er 2010 den Aufstieg in die 2. Bundesliga, aber ebenso auch den Abstieg in diesem Jahr wieder zurück in die 3. Liga.

FOTOS: Osnabrück – Kein Glück beim Torabschluss

Im zweiten Testspiel zur Vorbereitung auf die neue Saison musste der VfL Osnabrück am gestrigen Abend eine 1:2-Niederlage gegen den Zweitligisten SC Paderborn hinnehmen. Vor etwa 900 Zuschauern in Bad Oyenhausen waren die Osnabrücker über weite Strecken das bessere Team, vergaßen dabei allerdings das Torschießen.

Panne beim Dauerkartenverkauf des VfL

Wie der VfL Osnabrück heute vermeldet, können aktuell keine Dauerkarten für die kommende Saison erworben werden. Wegen einer Panne im neuen Ticketing-System, das der Verein erst seit einigen Tagen nutzt, werden zurzeit weder am Stadion, noch am Fanshop in der Innenstadt Jahreskarten verkauft.