Austragung nicht gefährdet: Hansa-Spiel in Aspach findet statt

Austragung nicht gefährdet: Hansa-Spiel in Aspach findet statt

Während die meisten Drittligisten in diesem Jahr bereits zwei Spiele absolviert haben, wartet Aufsteiger Sonnenhof Großaspach noch auf den ersten Pflichtspieleinsatz nach der Winterpause. Bisher mussten beide Partien der SG aufgrund schlechter Platzverhältnisse im jeweiligen Stadion abgesagt werden. Auch in der mechatronik-Arena, wo Großaspach und der VfB Stuttgart II ihre Heimspiele austragen, konnte zuletzt zwei Mal in Folge nicht gespielt werden.

Platz unbespielbar: Auch Stuttgart II gegen Wiesbaden abgesagt

Das für Sonntag angesetzte Spiel zwischen dem VfB Stuttgart II und dem SV Wehen Wiesbaden wurde am Freitag abgesagt. Der Rasen in der mechatronik-Arena in Großaspach wurde in den letzten Tagen zwar geräumt, ist aber aufgrund der Schneefälle der letzten Tage noch nicht wieder bespielbar. Zu diesem Ergebnis kam die zuständige Platzkommission des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Wann die Partie nachgeholt wird, steht noch nicht fest.

Neuzugang Nummer fünf: Großaspach verpflichtet Schuster

Aufsteiger Sonnenhof Großaspach hat zum fünften Mal auf dem Transfermarkt zugeschlagen und sich mit Mirko Schuster vom Karlsruher SC II verstärkt. Der 20-jährige Abwehrspieler, der zuletzt bereits ein Probetraining in Großaspach absolvierte, unterschrieb bis 2016. "Mirko ist ein junger Spieler aus der Region, der für uns auf jeden Fall eine Verstärkung sein kann. Er ist technisch und taktisch sehr gut ausgebildet und zudem äußerst zweikampfstark."

Sonnenhof Großaspach holt Fabian Aupperle zurück

Aufsteiger Sonnenhof Großaspach hat auf die Ausfälle von Jeremias Lorch (Kreuzbandriss) und Julian Leist (Meniskus-OP) reagiert und sich mit Fabian Aupperle von der U23 der TSG 1899 Hoffenheim verstärkt. Unbekannt ist der Innenverteidiger, der bis 2016 unterschrieb, bei der SG nicht: Bereits zwischen 2005 und 2010 bestritt er 107 Spiele für Großaspach. Danach zog es ihn über Heidenheim (32 Drittliga-Spiele) und Burghausen (47) zu Hoffenheim II.

liga3-online.de