Großaspach: Christopher Gäng verlängert vorzeitig

Großaspach: Christopher Gäng verlängert vorzeitig

Gute Nachrichten für die Fans der SG Sonnenhof Großaspach. Wie der Verein am Sonntag bekanntgab, verlängert Torhüter Christoph Gäng seinen ursprünglich bis Sommer 2016 laufenden Vertrag um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2017. "Ich fühle mich hier absolut wohl. Dies hat mit der familiären und trotzdem leistungsorientierten Atmosphäre bei der SG zu tun, die einzigartig ist. Ich freue mich sehr über das weitere Vertrauen des Vereins und natürlich auch auf die 3. Liga.

Großaspach bindet Rizzi und verflichtet Bojan Spasojevic

Aufsteiger Großaspach treibt die Personalplanungen für die kommende Saison weiter voran. Wie die SG am Dienstagmittag bekannt gab, wurde der Vertrag von Leistungsträger Michele Rizzi um zwei Jahre bis 2016 verlängert. "Ich habe mich bei der SG sportlich gut entwickelt und spiele unheimlich gerne mit meinen Teamkollegen zusammen. Das Konzept des Vereins bietet mir die Möglichkeit mein Sportmanagement-Studium in diesem Jahr abzuschließen."

Großaspach verpflichtet Julian Leist aus Stuttgart

Aufsteiger SG Sonnenhof Großaspach ist zum zweiten Mal auf dem Transfermarkt aktiv geworden und hat sich mit Julian Leist von den Stuttgarter Kickers verstärkt. Der Innenverteidiger unterschrieb einen Zweijahresvertrag. Sein noch bis 2015 laufender Vertrag bei den Kickers wurde vorzeitig aufgelöst. "Julian Leist ist ein vorbildlicher Profi, der viel für die Kickers geleistet hat, aber in unseren sportlichen Zukunftsplanungen keine zentrale Rolle gespielt hat."

Großaspach: Claudio Bellanave ist der erste Neuzugang

Aufsteiger Sonnenhof Großaspach hat am Freitagmittag den ersten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet. Vom Regionalligisten FC 08 Homburg wechselt Mittelfeldspieler Claudio Bellanave in den Fautenhau, wo er einen Vertrag bis 2016 unterschrieb. „Ich freue mich auf die neue Herausforderung bei der SG und natürlich auch die 3. Liga. Mit meinen Leistungen möchte ich einen Teil dazu beitragen, dass wir unsere Ziele in der kommenden Saison erreichen“.