Dynamo Dresden: Rekord-Kulisse gegen Großaspach rückt näher

Dynamo Dresden: Rekord-Kulisse gegen Großaspach rückt näher

30.500 Zuschauer gegen Borussia Dortmund – 31.500 gegen Sonnenhof Großaspach. Was sich auf den ersten Blick etwas skurril anhört, könnte am kommenden Samstag (14 Uhr) tatsächlich Realität werden. Wie bereits berichtet, hoffen die Fans der SG Dynamo Dresden beim Heimspiel gegen Großaspach auf ein erstmals restlos ausverkauftes Stadion. Da sich keine Massen an Gästefans angekündigt haben fallen die sonst üblichen Pufferzonen rund um den Gästeblock weg.

Expertentipp zum 27. Spieltag mit Matthias Morys

Bevor der Ball am Wochenende wieder rollt, stellen sich bei liga3-online.de ein Drittliga-Akteur sowie ein Fan der Herausforderung, die bevorstehenden Partien möglichst richtig zu tippen. Am 27. Spieltag tritt Matthias Morys von der SG Sonnenhof Großaspach gegen Regensburg-Fan Manuel Ertl an. Morys kam in der Winterpause auf Leihbasis vom Zweitligisten RB Leipzig zur SG94, für die er bereits Juli 2011 und Dezember 2013 in der Regionalliga auflief, zurück.

Großaspach: Rapolder tritt zurück – Rehm übernimmt wieder

Nach nur vier Monaten ist die Amtszeit von Trainer Uwe Rapolder bei Sonnenhof Großaspach wieder beendet. Wie der Aufsteiger am Mittwochnachmittag bekannt gab, habe der 56-Jährige seinen Posten nach der 1:4-Niederlage gegen Unterhaching zu Verfügung gestellt. Als Nachfolger wird Rüdiger Rehm ab sofort wieder auf der Bank sitzen. Rehm führte die SG94 im vergangenen Sommer in die 3. Liga, trat aber Ende Oktober aufgrund seines DFB-Lehrgangs freiwillig zurück.

Rapolder: "Müssen kompakter und aggressiver auftreten"

Es sind nicht gerade die Teams der Stunde, die am Dienstagabend um 19 Uhr in der mechatronik-Arena aufeinander treffen. Im Nachholspiel treffen Großaspach und die SpVgg Unterhaching aufeinander. Ein Schlüsselspiel für beide Teams im Kampf gegen den Abstieg und für beide auch die Möglichkeit auf den ersten Dreier im neuen Jahr. Den größeren Druck hat dabei die SG94 als Vorletzter der Tabelle. Entsprechend kämpferisch gibt sich Trainer Uwe Rapolder.

liga3-online.de